Dienstag , 27 Juni 2017

Skrill – Nützliche Infos zur Zahlungsmethode

SkrillSkrill hieß früher Moneybookers und bei vielen Buchmachern ist der alte Name immer noch präsent. Insofern sollte sich niemand wundern, wenn z.B. Skrill by Moneybookers als Zahlungsmethode angeboten wird. Skrill ist eine moderne E-Wallet, die für schnelle und sichere Einzahlungen und Auszahlungen im Internet konzipiert ist. Mit mehr als einer halben Million Kunden, die vor allem bei Sportwetten-Anbietern, Online-Casinos und im Gaming-Bereich zu finden sind, gehört Skrill zu den wichtigsten E-Wallets.

Anders als PayPal ist Skrill allerdings bei Online-Shops nicht besonders präsent. Ansonsten lass nicht die beiden Zahlungsmethoden aber gut vergleichen, denn auch PayPal ist eine E-Wallet.

Die wichtigsten Fakten zu Skrill im Überblick

Unternehmen: Skrill Limited
Firmensitz: London
Art der Zahlungsmethode: E-Wallet
Einzahlung: Ja
Auszahlung: Ja
Dauer Einzahlung: Sofort
Dauer Auszahlung: Sofort (plus Bearbeitungszeit)
Gebühren: 0-4 %

Die besten Anbieter mit skrill
1 bet365 98/100100 €bet365 Erfahrungen
3 tipico 95/100100 €Tipico Erfahrungen
4 interwetten 94/100100 €Interwetten Erfahrungen
5 bigbetworld 92/100100 €Bigbetworld Erfahrungen
6 bwin 92/10050 €bwin Erfahrungen
7 mobilbet 92/100150 €Mobilbet Erfahrungen
8 bet-at-home 92/100200 €bet-at-home Erfahrungen
9 sportingbet 90/100150 €Sportingbet Erfahrungen
10 mybet 84/100100 €mybet Erfahrungen
11 ladbrokes 80/100600 €Ladbrokes Erfahrungen
12 cashpoint 76/100100 €Cashpoint Erfahrungen

Pros und Cons von Skrill

  • Sehr flotte Einzahlungen und Auszahlungen
  • Skrill-Konto ist gebührenfrei
  • Gebührenfrei bei den meisten Buchmachern
  • Weit verbreitet bei Online-Buchmachern
  • 1% Skrill-Gebühr (höchsten 10 Euro) bei Einzahlungen

Unsere Sportwetten-Experten empfehlen:

Bei bet365 sind gebührenfreie Einzahlungen und Auszahlungen mit Skrill möglich. Das ist aber nur ein Argument, das für bet365 spricht, denn unser bester Wettanbieter hat auch den besten Bonus für Neukunden im Angebot. 100 Prozent Bonus bekommt jeder Kunde bei der ersten Einzahlung (maximal 100 Euro). Das ist ein sehr lukratives Angebot, zumal die Bonusbedingungen fair und kundenfreundlich sind. bet365 ist der ideale Startpunkt für alle Sportwetten-Fans, die nach einem Top-Wettanbieter für eine erfolgreiche Sportwetten Strategie suchen. Der bet365 Einzahlungsbonus ist lediglich an eine Einzahlung von mindestens 10 Euro gebunden, so dass auch vorsichtige Einsteiger bei diesem Sportwetten-Anbieter genau richtig sind.

Experten-Antworten auf 5 Fragen zu Skrill

Unsere Sportwetten-Experten beantworten die wichtigsten Fragen zur Zahlungsmethode Skrill:

Brauche ich ein Konto bei Skrill für Ein- und Auszahlungen?

Grundsätzlich ist es möglich, Einzahlungen und Auszahlungen zu nutzen, ohne ein Skrill-Konto zu haben. Bei der Auszahlung ist es allerdings erforderlich, nach de, Empfang ein Skrill-Konto anzulegen, um das Geld auf ein Bankkonto überweisen zu können. Einzahlungen sind jedoch ohne Einschränkungen auch ohne Konto möglich, zum Beispiel per Lastschrift oder Kreditkarte. Allerdings ist es deutlich praktischer, ein Skrill-Konto anzulegen, zumal der Aufwand minimal ist für die Konto-Einrichtung. Mit einem Skrill-Konto ist es sehr leicht möglich, Einzahlungen und Auszahlungen bei vielen Buchmachern zu machen und zugleich das Sportwetten-Guthaben zu verwalten.

Zahlungsmethoden Sportwetten-Anbieter

Kann jeder ein Konto bei Skrill einrichten?

Grundsätzlich kann jede volljährige Person ein Konto bei Skrill anlegen, um eine Einzahlung für einen Bonus aus unserem Wettbonus Vergleich zu machen. Der Kunde muss allerdings seine persönlichen Daten, eine funktionierende E-Mail-Adresse und ein Bankkonto angeben. Über das Bankkonto findet eine Verifizierung statt, indem Skrill einen kleinen Betrag überweist, der im Verwendungszweck einen Verifizierungscode enthält. Die Konto-Registrierung ist extrem einfach und innerhalb weniger Minuten erledigt. Die Verifizierung dauert ein paar Tage, da eine Banküberweisung in Deutschland 1-5 Werktage in Anspruch nimmt.

Mit welchen Gebühren muss ich bei Skrill rechnen?

Grundsätzlich ist die Kontoführung bei Skrill kostenlos. Es gibt jedoch eine wichtige Ausnahme: Wenn ein Kunde Geld auf dem Konto hat und 12 Monate keine Transaktion stattfindet, wird eine Gebühr von exakt 1 Euro monatlich abgezogen. Das lässt sich jedoch durch eine Auszahlung leicht vermeiden. Ob bei einer Einzahlung auf das Konto Gebühren anfallen, hängt von der genutzten Zahlungsmethode ab. SOFORT Überweisung und Banküberweisung sind gebührenfrei. Bei den anderen Zahlungsoptionen fallen unterschiedliche Gebühren an. Auf der Zahlungsseite von Skrill kann der Kunde die diversen Gebühren jederzeit aktuell recherchieren. Bei Einzahlungen bzw. Zahlungen wird grundsätzlich eine Zahlungsgebühr in Höhe von 1 Prozent berechnet. Die Gebühr ist auf ein Maximum von 10 Euro begrenzt. Die Auszahlung verursacht keine Gebühren.

Wie funktioniert die Skrill-Auszahlung bei Buchmachern?

Für die Auszahlung muss der Kunde lediglich die E-Mailadresse und den Betrag angeben, um das Geld auf das Skrill-Konto zu transferieren. Bei den meisten Buchmachern wird allerdings verlangt, dass die E-Mail-Adresse des Skrill-Kontos dieselbe ist, die auch für die Registrierung beim Buchmacher genutzt worden ist. Das sollte schon bei der Registrierung eines Skrill-Kontos berücksichtigt werden.

Ist Skrill besser oder schlechter als PayPal für Sportwetten-Fans?

Im Grunde genommen sind Skrill und PayPal gleichwertige Zahlungsmethoden, denn es handelt sich um schnelle und sichere E-Wallets. Unterschiede beim Einzahlungs- und Auszahlungstempo gibt es nicht. Bei der Einzahlung gibt es allerdings einen wichtigen Unterschied: Bei Skrill fällt eine kleine Gebühr an. Zudem spricht für PayPal, dass diese Zahlungsmethode bei vielen Online-Shops verfügbar ist. Allerdings gibt es auch eine ganze Reihe von Buchmachern, die PayPal nicht als Zahlungsmethode anbieten. Dahingegen ist Skrill bei den meisten Sportwetten-Anbietern im Internet als Zahlungsoption verfügbar. Eine Kombination von Skrill und PayPal hat sich in der Praxis als sehr nützlich erwiesen für Sportwetten-Fans, die viele Buchmacher aus unserem Wettanbieter Vergleich nutzen möchten.

About Marcus