Dienstag , 24 Oktober 2017

Kreditkarte – Nützliche Infos zur Zahlungsmethode

KreditkarteDie Kreditkarte ist ein etabliertes Zahlungsmittel, bei dem der Kunde einen kurzfristigen Kredit in Anspruch nimmt, um bargeldlos zu zahlen. Mit einer Kreditkarte ist es möglich, bei fast allen Online-Buchmachern eine Einzahlung zu machen, wobei nicht jeder Buchmacher jede Kreditkarte unterstützt. Da sehr viele Menschen ohnehin eine Kreditkarte haben, liegt es nahe, diese Zahlungsmethode für Einzahlungen und Auszahlungen bei der einen oder anderen Sportwetten Strategie zu nutzen. Allerdings gibt es einige Dinge zu beachten, denn beispielsweise werden manchmal Gebühren berechnet und Auszahlungen sind nicht immer mit einer Kreditkarte möglich.

Die wichtigsten Fakten zu Kreditkarte im Überblick

Unternehmen: MasterCard, VISA, American Express, Diner’s Club etc
Art der Zahlungsmethode: Kreditkarte
Einzahlung: Ja
Auszahlung: Teilweise
Dauer Einzahlung: Sofort
Dauer Auszahlung: 4-7 Werktage
Gebühren: 0-4 %

Die besten Anbieter mit kreditkarte
1 bet365 98/100100 €bet365 Erfahrungen
3 tipico 95/100100 €Tipico Erfahrungen
4 interwetten 94/100100 €Interwetten Erfahrungen
5 bigbetworld 92/100100 €Bigbetworld Erfahrungen
6 bwin 92/10050 €bwin Erfahrungen
7 mobilbet 92/100150 €Mobilbet Erfahrungen
8 bet-at-home 92/100200 €bet-at-home Erfahrungen
9 sportingbet 90/100150 €Sportingbet Erfahrungen
10 betvictor 86/10010 €BetVictor Erfahrungen
11 mybet 84/100100 €mybet Erfahrungen
12 ladbrokes 80/100600 €Ladbrokes Erfahrungen
13 cashpoint 76/100100 €Cashpoint Erfahrungen

Pros und Cons der Kreditkarte

  • Viele Kunden haben bereits Kreditkarte
  • Schnelle Einzahlungen
  • Teilweise auch Auszahlungen möglich
  • Online und offline vielfältig einsetzbar
  • Oft gebührenpflichtig

Unsere Sportwetten-Experten empfehlen:

bet365 bietet Einzahlungen mit MasterCard und VISA an. Auszahlungen sind nur mit VISA möglich und auch nur dann, wenn der Kunde bereits mit VISA eingezahlt hat. Gebühren werden nicht berechnet und Einzahlungen sind in einer Höhe von 5-40.000 Euro möglich. bet365 ist unser bester Wettanbieter, weil die Kombination aus einem umfassenden Sportwetten-Portfolio, einem erstklassigen Kundenservice und einem lukrativen bet365 Einzahlungsbonus für Neukunden nach Auffassung unserer Sportwetten-Experten derzeit Maßstäbe setzt. Auch bei der Nutzung der Kreditkarte als Zahlungsmethode wird deutlich, dass bet365 ein Top-Buchmacher ist, denn es fallen keinerlei Gebühren an. Das ist bei Kreditkarten-Transaktionen keineswegs selbstverständlich.

5 Experten-Antworten auf 5 Fragen zur Kreditkarte

Unsere Sportwetten-Experten beantworten die wichtigsten Fragen zur Zahlungsmethode Kreditkarte:

Welche Kosten muss ich bei der Kreditkarte berücksichtigen?

Eine Kreditkarte ist in der Regel nicht kostenlos für den Nutzer. Allerdings gibt es große Unterschiede bei den Kosten. Anders ist die Situation letztlich, wenn bereits eine Kreditkarte vorhanden ist, denn dann fallen die Kosten ohnehin an und es entsteht kein zusätzlicher Nachteil, wenn der Kreditkartenbesitzer dieses Zahlungsmittel auch für Einzahlungen und Auszahlungen bei einem Online-Buchmacher verwendet. Wer allerdings eine Kreditkarte beantragen möchte, um speziell bei Wettanbietern Einzahlungen und Auszahlungen machen zu können, sollte auch die Kostenseite berücksichtigen. Oft gibt es zum Beispiel besonders günstige Angebote für Studenten und andere spezielle Zielgruppen. Es lohnt sich, die diversen Kreditkarten-Angebote zu vergleichen, um eine besonders günstige Lösung zu finden.

Zahlungsmethoden Sportwetten-Anbieter

Wie funktioniert eine Einzahlung per Kreditkarte?

Für eine Einzahlung per Kreditkarte muss der Kunde lediglich den gewünschte Zahlungsanbieter auswählen und die Kreditkarten-Daten angeben. Nachdem der Betrag ausgewählt worden ist, kann die Einzahlung bestätigt werden. Bei vielen Buchmachern wird bei der Einzahlung und zum Teil auch bei der Auszahlung mit Kreditkarte eine Gebühr berechnet. Darauf sollte der Kunde in jedem Fall achten. Die Gebühr wird meist schon auf der Zahlungsseite angegeben, spätestens aber vor Abschluss der Einzahlung. Gegebenenfalls kann es dann sinnvoll sein, eine andere Zahlungsmethode zu wählen, um Gebühren zu vermeiden, zum Beispiel die Banküberweisung.

Wie kann ich eine Auszahlung per Kreditkarte machen?

Eine Auszahlung ist in der Regel nur dann per Kreditkarte möglich, wenn vorher schon eine Einzahlung mit genau dieser Kreditkarte gemacht worden ist. Das gilt auch für die meisten Bonusangebote in unserem Wettbonus Vergleich. Der Buchmacher verlangt in der Regel dann noch einmal die Angabe der Kreditkarten-Daten. Ansonsten muss der Kunde lediglich den Betrag angeben und die Auszahlung beantragen. Bei der Auszahlung ist zu berücksichtigen, dass eine Transaktionsdauer von 4-7 Werktagen üblich ist. Hinzu kommt dann noch die Bearbeitungszeit des Buchmachers, Auszahlungsanträge werden in der Regel einzelnen geprüft.

Welche Kreditkarten werden bei Buchmachern angeboten?

MasterCard und VISA sind die Kreditkarten, die in Deutschland und Europa am weitesten verbreiteten. Deswegen werden diese beiden Kreditkarten auch bei den meisten Online-Buchmachern als Zahlungsmethoden angeboten. Zum Teil gibt es aber auch andere Kreditkarten, insbesondere American Express und Diner’s Club. Wer sich hingegen speziell für Einzahlungen und Auszahlungen bei einem Buchmacher eine Kreditkarte beschaffen möchte, sollte VISA bevorzugen, da dies die einzige Kreditkarte ist, die fast bei allen Wettanbietern für Einzahlungen und Auszahlungen zur Verfügung steht.

Wie sicher sind Zahlungen mit Kreditkarte bei Buchmachern?

Alle Buchmacher in unserem Wettanbieter Vergleich haben ein sicheres Zahlungssystem, das heißt die Daten werden auf einem hohen Niveau verschlüsselt. Die Kreditkarte hat sich in den letzten Jahren als zuverlässiges und sicheres Zahlungsmittel im Internet etabliert. Insofern gibt es keinen Grund, auf eine Einzahlung oder Auszahlung mit Kreditkarte aus Sicherheitsgründen zu verzichten. Wer allerdings häufig mit Kreditkarte einzahlen und auszahlen möchte, sollte eventuell darüber nachdenken, auf eine Zahlungsmethode wie PayPal oder Skrill umzusteigen, denn bei diesen beiden Zahlungsoptionen wird nur bei einem Anbieter ein Bankkonto bzw. eine Kreditkarte angegeben. Für die Einzahlungen und Auszahlungen beim Buchmacher muss dann nur noch eine E-Mail-Adresse angegeben werden.

About Marcus