Dienstag , 24 Oktober 2017

Favoriten-Kombiwetten-Strategie: Kombiwetten mit Favoriten veredeln

Icon_TaschenrechnerDie Kombiwette gehört zu den klassischen Sportwetten. Gerade in Deutschland sind beispielsweise die Bundesliga-Kombiwetten für ganze Spieltage sehr beliebt. Allerdings ist es aus unserer Sicht nur bedingt sinnvoll, auf einen kompletten Spieltag zu wetten. Eine viel lukrativere Sportwetten Strategie ist es, ganz gezielt nach Favoriten zu suchen und diese in einer Kombiwette zu integrieren. Dabei gibt es einige wichtige Details, die du beachten solltest, damit du langfristig mit einer Favoriten-Kombiwetten-Strategie erfolgreich sein kannst. Besonders positiv: Du kannst bei dieser Strategie mit wenig Geld große Gewinne erzielen.

empfehlungsbox_bet365

Die Favoriten-Kombiwetten-Strategie im Überblick

  • Schwierigkeitsgrad: Einfach
  • Bankroll: Klein
  • Chancen: Sehr gut

Die Auswahl der optimalen Favoriten für unsere Kombiwetten-Strategie

Icon_GehirnBei einer Favoriten-Kombiwetten-Strategie ist es wichtig, dass tatsächlich ausschließlich Favoritentipps genutzt werden. Als Vorgabe haben wir eine Wettquote von 1,2-1,5 gesetzt. Es ist aber durchaus möglich, diese Grenzen minimal zu erweitern. Wichtig ist aber immer, dass es sich um echte Favoriten handelt. Dabei sollte auch immer der Value der Wette berücksichtigt werden. Je besser die einzelnen Quoten sind, desto höher ist am Ende die Gesamtquote der Kombiwette. Anders als bei Einzelwetten ist es zwar nur bedingt möglich, mit einem Quotenrechner zu arbeiten, aber du kannst die Kombiwetten bei einem Buchmacher aus dem Wettanbieter Vergleich platzieren, der insgesamt sehr hohen Quoten anbietet, zum Beispiel bei unserem Testsieger Pinnacle Sports.

Kombiwette nicht mit zu vielen Tipps überfrachten

Icon_ProzentzeichenEin normaler Bundesliga-Spieltag hat 9 verschiedene Spiele. Es ist extrem schwierig, alle Spiele richtig zu tippen. Selbst wenn jedes Spiel eine klare Favorit-Außenseiter-Konstellation hätte, wäre das eine riesige Herausforderung. Wir tendieren deswegen dazu, nicht mehr als 5-6 Tipps pro Kombiwette auszusuchen. Nach unseren Erfahrungen ist das genau das richtige Maß, um zum einen eine relativ hohe Quote zu erreichen und zum anderen eine realistische Gewinnchance zu haben. Mit jedem zusätzlichen Tipp erhöhst du das Risiko deutlich, so dass es im Zweifel eher sinnvoll wäre, weniger Tipps in die Kombiwette zu integrieren.

Kleine Einsätze als Äquivalent zu hohen Quoten

Icon_MuenzgeldAuch wenn bei einer Favoriten-Kombiwette die Quote nicht durch die Decke schießt, ist es doch sinnvoll, die relativ hohe Quote durch einen niedrigen Einsatz abzufedern. Für einen ganz normalen Sportwetten-Fan wäre beispielsweise ein Einsatz von 10 Cent bis 2 Euro pro Kombiwette sinnvoll. Maßgeblich sollte immer das zur Verfügung stehende Sportwetten-Kapital sein. Wenn du nur wenig Geld zur Verfügung hast, ist es besser, mit sehr kleinen Einsätzen zu wetten, um das Risiko vernünftig zu streuen. Wenn du hingegen ein großes Budget zur Verfügung hast, ist es selbstverständlich möglich, das Risiko pro Kombiwette mit einem höheren Einsatz zu erhöhen. Nötig ist das aber nicht unbedingt, denn durch die hohen Quoten das ohnehin ein großes Gewinnpotenzial, auch bei kleinen Einsätzen.

Möglichst viele unterschiedliche Favoriten-Kombiwetten platzieren

Icon_GluehbirneWenn du mehr Geld einsetzen möchtest, ist es tendenziell besser, zusätzliche Favoriten-Kombiwetten zu erstellen. Dabei kannst du die diversen Favoritentipps in beliebigen Konstellationen tippen. Dadurch ist es sehr einfach, aus einigen guten Favoritentipps ein Dutzend Kombiwetten zusammenzustellen. Es ist nicht erforderlich, für jede Kombiwette neue Favoritentipps zu suchen. Wenn du viele verschiedene Konstellationen abdeckst, ist das sogar aus statistischer Sicht ein Vorteil. Zudem sparst du viel Zeit, wenn du nur einmal die Favoritentipps suchen musst und dann viele verschiedene Kombinationen bildest.

Bonusangebote erweitern Wettkapital für Favoriten-Kombiwetten

Icon_PapiergeldEs gibt diverse Sportwetten-Boni im Wettbonus Vergleich, zum Beispiel den Tipico Bonus oder auch den bet365 Bonus. Bei jedem guten Einzahlungsbonus hast du als Kunde einen echten Vorteil. Der wichtigste Vorteil ist aus unserer Sicht, dass du dein Wettkapital erweitern kannst. Dadurch ist es zum Beispiel möglich, bei der Favoriten-Kombiwetten-Strategie mehr Wetten zu platzieren. Je mehr Kombiwetten du platzieren kannst, desto einfacher wird es, am Ende einen Gewinn zu erzielen. Nicht nur Kunden, die wenig Startkapital zur Verfügung haben, sollten bei der ersten Einzahlung darauf achten, dass ein lukrativer Sportwetten-Bonus zur Verfügung steht. Das gilt auch für andere Strategien, z.B. eine Livewetten-Strategie oder eine Risikoverteilung-Strategie.

Interessante Variation: Einen Außenseitertipp in Kombiwette einbauen

Icon_SchiedsrichterpfeifeFavoriten-Kombiwetten haben den kleinen Nachteil, dass die Quote zwar durchaus lukrativ, aber niemals extrem hoch wird. Dieses „Problem“ lässt sich durch einen Außenseitertipp lösen. Der Nachteil bei dieser Variante ist wiederum, dass es deutlich schwerer ist, die Kombiwette mit dem Außenseitertipp zu gewinnen. Um diesen Nachteil zu minimieren empfehlen wir, die Zusammenstellung der Kombiwette mit dem Außenseitertipp zu beginnen und einen Außenseiter auszuwählen, der eine besonders gute Quote hat. Für diesen Zweck ist ein Quotenrechner optimal geeignet. Die Quote des Außenseiters sollte allerdings tendenziell im hohen einstelligen Bereich bleiben, damit eine realistische Gewinnchance für die gesamte Kombiwette bleibt. Bei dieser Variation gilt: Eher mit kleinen Wetteinsätzen arbeiten.

Fazit

Die Favoriten-Kombiwetten-Strategie ist eine einfache Strategie, die sich mit einem Anfängerwissen sehr leicht umsetzen lässt. Mit kleinen Einsätzen können relativ große Gewinne erzielt werden. Entscheidend ist für den Erfolg, dass die Wetten sinnvoll zusammengestellt werden. Wir empfehlen die Favoriten-Kombiwetten-Strategie allen Sportwetten-Fans, die nicht mit Glück, sondern mit einem klaren Konzept gewinne wollen.

Die besten Tipps für die Favoriten-Kombiwetten-Strategie

  • Nur Wettquoten zwischen 1,2 und 1,5 nutzen
  • Nicht mehr als 5-6 Tipps pro Kombiwette
  • Mit kleinen Einsätzen wetten
  • Viele verschiedene Kombiwetten platzieren
  • Mit Bonusangeboten Wettkapital vergrößern

empfehlungsbox_bet365

About Marcus

Auch interessant:

Systemwetten-Strategie: Einfacher als gedacht

Systemwetten werden von vielen Sportwetten-Fans gemieden. Vor allem die vermeintliche Komplexität der Systeme überfordert viele. ...