Sonntag , 20 August 2017

Ein seriöser Sportwetten-Anbieter zeichnet sich nicht zuletzt auch durch eine solide Sportwetten-Lizenz aus. Mit der Sportwetten-Lizenz dokumentiert der Anbieter, dass es eine externe Kontrollinstanz gibt, die in einer unabhängigen Prüfung das Geschäftsmodell und diverse Kriterien kontrolliert. Bei der Suche nach einem Sportwetten-Anbieter kommt der Lizenz eine besondere Bedeutung zu. Erfahrene Sportwetten-Fans wissen, dass oft schon ein Blick auf die Lizenz ausreicht, um Qualität und Seriosität eines Sportwetten-Anbieters zu beurteilen.

Die Top 5 Sportwetten-Lizenzgeber im Überblick

Malta

Sportwetten-Lizenz MaltaMalta ist ein sehr bekannter Lizenzgeber, der schon seit vielen Jahren für Sportwetten-Anbieter und Online-Casinos umfassende Lizenzverfahren anbietet. Viele Lizenzregeln, die heute auch bei anderen Lizenzgebern üblich sind, zum Beispiel zur Bekämpfung von Geldwäsche, wurden maßgeblich von der Glücksspielbehörde Malta entwickelt. Ein Sportwetten-Anbieter, der eine maltesische Lizenz vorweisen kann, ist nach unseren Erfahrungen nicht nur absolut seriös, sondern auch sehr liquide. Die maltesische Sportwetten-Lizenz ist bekannt dafür, besonders hohe Anforderungen an die Liquidität der Lizenzgeber zu stellen. Nicht zuletzt ist Malta ein EU-Land.

Mehr zur Malta-Lizenz

Gibraltar

Sportwetten-Lizenz GibraltarGibraltar ist als Lizenzgeber nicht nur in unserem Wettanbieter Vergleich in vielerlei Hinsicht vergleichbar mit Malta, auch wenn das Lizenzverfahren insgesamt etwas einfacher und günstiger ist. Das ist ein wichtiger Grund, warum viele Sportwetten-Anbieter, die neu auf den Markt kommen, eher Gibraltar als Malta als Lizenzgeber wählen. Aus unserer Sicht ist die Gibraltar-Lizenz absolut seriös und nicht zu Unrecht sehr weit verbreitet. Nur Sportwetten-Anbieter, die auf ganzer Linie beim Lizenzverfahren überzeugen können, bekommen die Sportwetten-Lizenz der Glücksspielbehörde von Gibraltar. Auch Gibraltar gehört zur EU, so dass die Gibraltar-Lizenz eine EU-Lizenz ist.

Mehr zur Gibraltar-Lizenz

Schleswig-Holstein

Sportwetten-Lizenz Schleswig-HolsteinSchleswig-Holstein ist als Sportwetten-Lizenzgeber noch relativ neu auf dem Markt, aber die Seriosität des Anbieters steht außer Frage. Viele renommierte Sportwetten-Anbieter haben neben einer anderen Lizenz, zum Beispiel der Malta-Lizenz oder der Gibraltar-Lizenz auch noch eine Lizenz von Schleswig-Holstein, um gerade für die deutschen Kunden zu dokumentieren, dass das Sportwetten-Angebot absolut seriös ist. Schleswig-Holstein gehört nicht nur zu Deutschland, sondern auch zur EU, so dass die Lizenz eine EU-Lizenz ist. Es ist nicht einfach, eine Lizenz von Schleswig-Holstein zu bekommen, so dass die Sportwetten-Anbieter mit dieser Lizenz rar gesät sind.

Mehr zur Schleswig-Holstein-Lizenz

Isle of Man

Sportwetten-Lizenz Isle of ManDie Isle of Man ist vor allem in Großbritannien ein viel genutzter Lizenzgeber, der im gesamten Glücksspiel-Bereich aktiv ist. Bei Sportwetten-Anbietern im Rest von Europa sind die Lizenzen der Isle of Man eher selten zu finden, denn das Lizenzverfahren ist teuer und die Regeln sind extrem streng. Auch wenn die Isle of Man nicht zur EU gehört, ist die Lizenz aus unserer Sicht absolut vertrauenswürdig. Viele große britische Sportwetten-Anbieter setzen ganz bewusst auf diese Lizenz, da der Lizenzgeber einen sehr guten Ruf hat und schon seit vielen Jahren im Sportwetten-Geschäft aktiv ist.

Mehr zur Isle-of-Man-Lizenz

Alderney

Sportwetten-Lizenz AlderneyAlderney hat eine sehr aktive Glücksspielbehörde, die berühmt und berüchtigt für regelmäßige Kontrollen bei den Lizenzgebern ist. Auch diese Lizenz ist keine EU-Lizenz, da Alderney als Britische Kanalinsel nicht Teil der Europäischen Union ist. Aber ähnlich wie bei der Isle of Man zeigt auch hier die Erfahrung, dass es sich um ein sehr seriöses Lizenzangebot handelt. Die strengen Auflagen, die alle Lizenznehmer erfüllen müssen, machen die Alderney-Lizenz zu einer exklusiven Lizenz für Sportwetten-Anbieter, die bereits ein hohes Niveau erreicht haben. Für einen kleinen Sportwetten-Anbieter ohne große finanzielle Möglichkeiten wäre das sind Lizenzverfahren zu aufwändig und zu teuer.

Mehr zur Alderney-Lizenz

Das meinen unsere Sportwetten-Experten:

Malta hat nach unseren Erfahrungen das strengste und aufwändigste Lizenzierungsverfahren. Aber auch die anderen Lizenzgeber in unserem Top 5 stellen hohe Ansprüche an die Sportwetten-Anbieter. Es ist nicht ganz einfach, eine der Lizenzen zu bekommen, nicht zuletzt weil die Lizenzverfahren viel Geld kosten. Für Kunden aus Deutschland ist die Lizenz von Schleswig-Holstein zweifellos sehr interessant. Grundsätzlich können wir aber alle Lizenzen empfehlen, da die Lizenzgeber seriös sind und strikt darauf achten, dass nur seriöse Buchmacher mit Lizenzen ausgestattet werden.

5 nützliche Tipps zu den Lizenzen bei Sportwetten-Anbietern

Mit den folgenden 5 Tipps hast du es leichter, die Lizenzen der Sportwetten-Anbieter richtig einzuschätzen:

Tipp 1: Alle seriösen Sportwetten-Anbieter haben eine anerkannte Sportwetten-Lizenz!

Es gibt nach unseren Erfahrungen keinen einzigen Sportwetten-Anbieter in Europa, der ohne eine seriöse und anerkannte Sportwetten-Lizenz arbeitet. Die Lizenzierung ist ein wesentliches Qualitätsmerkmal und wer keine Lizenz vorweisen kann, ist aller Wahrscheinlichkeit nach nicht seriös. Nicht zuletzt werden die Sportwetten-Lizenzen von staatlichen Behörden vergeben, so dass die Anbieter mit der Lizenzierung den Nachweis der Seriosität erbringen können. Wenn du einen Sportwetten-Anbieter findest, der eine unbekannte Sportwetten-Lizenz hat oder aber gar keine Lizenzierung vorweisen kann, solltest du in keinem Fall Sportwetten abschließen, denn wahrscheinlich handelt es sich um Betrug.

Tipp 2: EU-Lizenzen sind besonders vertrauenswürdig durch strenges EU-Recht!

Die Europäische Union ist berüchtigt für strenge Regeln und Gesetze. Auch im Bereich der Sportwetten-Lizenzen ist das nicht anders. Deswegen vertrauen viele Sportwetten-Anbieter auf EU-Lizenzen. Es ist nicht leicht, eine EU-Lizenz zu bekommen, aber ein seriöser legaler Sportwetten-Anbieter sollte kein Problem haben, eine anerkannte EU-Lizenz zu bekommen. Aus unserer Sicht ist eine EU-Lizenz ein erstklassiges Qualitätsmerkmal. Unabhängig von den theoretischen Überlegungen gibt es auch eine ganz praktische Erfahrung: Uns ist kein Sportwetten-Anbieter mit EU-Lizenz bekannt, der irgendwann einmal mit Betrügereien oder unseriösem Geschäftsgebaren aufgefallen wäre. Das liegt auch daran, dass die europäischen Lizenzgeber die Lizenznehmer sehr stark kontrollieren.

Tipp 3: Es gibt auch außerhalb der EU seriöse Sportwetten-Lizenzen!

Die EU ist nicht der einzige seriöse Wirtschaftsraum. Es gibt weltweit Sportwetten und auch wenn es sicherlich viele unseriöse Anbieter geben mag, gibt es noch unzählige seriöse Buchmacher, die nicht mit EU-Lizenzen ausgestattet sind. Besonders interessant sind in dieser Hinsicht die Lizenzgeber Alderney und Isle of Man, da diese Lizenzgeber zwar in Europa, aber nicht in der EU beheimatet sind. Trotzdem zeichnen sich beide Lizenzgeber durch ein hohes Maß an Seriosität aus. Es lohnt sich im Zweifel, ganz genau hinzugucken bei den Sportwetten-Lizenzen.

Tipp 4: Auf der Startseite sollte die Sportwetten-Lizenz zu sehen sein!

Ein seriöser Sportwetten-Anbieter, der nichts zu verbergen hat, wirbt bereits auf der Startseite mit der Sportwetten-Lizenz. Es gibt wenige seriöse Ausnahmen, so dass diese Regel nicht grundsätzlich gilt. Dennoch ist es alleine schon aus Werbegründen sinnvoll, eine erstklassige Sportwetten-Lizenz gleich auf der Startseite anzuzeigen. Nach unseren Erfahrungen machen das zum Beispiel die großen Sportwetten-Anbieter wie bet365, Tipico oder Interwetten schon seit vielen Jahren. Wir werden skeptisch, wenn eine Sportwetten-Lizenz irgendwo auf der Webseite versteckt ist, zum Beispiel im Impressum. Das muss noch nicht heißen, dass das Angebot unseriös ist, aber zumindest schauen wir dann ganz genau hin.

Tipp 5: Sportwetten-Fans sollten die wichtigen Sportwetten-Lizenzen kennen!

Wenn du auf der Suche bist nach einem Sportwetten-Anbieter für deine liebste Sportwetten Strategie und dich an unseren Top 5 Lizenzgebern orientierst, kann nicht mehr viel schiefgehen. Es ist nicht immer erforderlich jeden einzelnen Sportwetten-Anbieter bis ins Detail zu überprüfen. Die Lizenz ist immer ein guter Hinweis darauf, ob der Anbieter zuverlässig ist oder nicht. Bevor du allerdings eine Einzahlung macht, solltest du in jedem Fall überprüfen, ob es gute Bonusangebote gibt. Für diesen Zweck haben wir extra einen umfangreichen Wettbonus Vergleich gemacht.

Die Sportwetten-Lizenz von Schleswig-Holstein – Die wichtigsten Fakten

Seit den Jahr 2012 gibt es auch in Deutschland mit Schleswig-Holstein einen Lizenzgeber für Online-Sportwetten. Am Anfang gab es sehr viel Trubel rund um dieses Thema, denn in Deutschland hat der Staat ein Glücksspielmonopol, das durch die Lizenzvergabe in Schleswig-Holstein unterlaufen wird. Allerdings ist das Glücksspielmonopol in den letzten Jahren stark ins Wanken gekommen, da das Monopol wahrscheinlich nicht mit ...

Die Sportwetten-Lizenz von Gibraltar – Die wichtigsten Fakten

Gibraltar hat sich als Lizenzgeber im Sportwetten-Bereich einen erstklassigen Ruf erarbeitet. Die Gibraltar Gambling Commission hat ein Lizenzmodell geschaffen, mit dem es möglich ist, die Seriosität von Buchmachern in einem Lizenzverfahren zuverlässig zu prüfen. Das wird nicht zuletzt daran deutlich, dass wir schon seit Jahren keinerlei Probleme mit Buchmachern in unserem Wettanbieter Vergleich verzeichnen können, die eine Gibraltar-Lizenz haben. Einen ...

Die Sportwetten-Lizenz der Isle of Man – Die wichtigsten Fakten

Die Isle of Man vergibt schon seit vielen Jahren Lizenz an seriöse Sportwetten-Anbieter und Online-Casinos. Allerdings nutzen vor allem britische Anbieter die Lizenz. Jenseits Großbritanniens gibt es einige Online-Casinos, aber nur wenige Buchmacher, die eine Isle-of-Man-Lizenz haben. Das liegt allerdings nicht an der Qualität der Lizenz, denn in dieser Hinsicht gibt es nach unseren Erkenntnissen nichts zu kritisieren. Zwar gehört ...

Die Sportwetten-Lizenz von Alderney – Die wichtigsten Fakten

Die Alderney-Lizenz ist eine Sportwetten-Lizenz, die von der britischen Kanalinsel Alderney vergeben wird und für Sportwetten und Online-Glücksspielangebote verfügbar ist. Alderney hat sich auf Lizenzen in diesem Bereich spezialisiert und gilt mittlerweile als einer der wichtigsten und besten Lizenzgeber für den britischen Sportwetten-Markt. Die Alderney-Lizenz ist vielen deutschen Sportwetten-Fans nicht bekannt, da es keine deutschen Buchmacher mit dieser Sportwetten-Lizenz gibt. ...

Die Sportwetten-Lizenz von Malta – Die wichtigsten Fakten

Malta-Lizenz (EU-Lizenz)

Malta hat sich als Lizenzgeber mit Sportwetten- und Glücksspielbereich einen sehr guten Namen gemacht. Die Glücksspielbehörde von Malta vergibt unter strengen Auflagen Sportwetten-Lizenzen an Anbieter, die über ein solides Geschäftsmodell, die nötige Liquidität und Seriosität verfügen. Malta ist ein EU-Land und deswegen gelten die strengen EU-Gesetze für diese Glücksspielbehörde. Schon seit dem Jahr 2003 ist es möglich, Sportwetten mit einer ...