Montag , 18 Dezember 2017

bwin Einzahlungsbonus: 50 EUR Bonus Code einlösen

bwinbwin ist ein sehr bekannter und beliebter Sportwetten-Anbieter mit österreichischen Wurzeln. Schon seit 1998 ist bwin auf dem Markt der Online-Sportwetten aktiv und hat sich einen sehr guten Ruf erarbeitet. Nicht zuletzt als Sponsor von Manchester United, dem FC Bayern München oder auch Real Madrid ist bwin zu einer europäischen Marke geworden. Mittlerweile gehört der Buchmacher zum großen Sportwetten- Glücksspielkonzern bwin.party digital entertainment. Neukunden können bei bwin von einem 50 Euro bwin Gutschein profitieren, der die erste Einzahlung verdoppelt.

bwin hat sich mit einem sehr ansehnlichen Sportwetten-Angebot, vor allem im Bereich Fußball, einen guten Namen gemacht. Leider sind die Wettquoten nicht immer überragend und auch der Kundenservice könnte ein wenig komfortabler gestaltet sein. Ansonsten gehört bwin aber schon seit vielen Jahren zu den zuverlässigen und seriösen Buchmachern mit EU-Lizenz auf dem Markt, so dass es sich in jedem Fall lohnt, den bwin Bonus einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Wir haben das getan angeben wichtige Hinweise und Ratschläge zur Nutzung des Bonusangebotes. Vor allem klären wir aber, ob es sich überhaupt lohnt, den bwin Ersteinzahler-Bonus zu nutzen.

bwin Bonus

Alle wichtigen Details zum bwin Bonus Code

Wir haben uns im Detail angeschaut, wie der bwin Einzahlungsbonus strukturiert ist und was der Kunde wissen muss. Insbesondere haben wir uns auch mit der Frage beschäftigt, ob ein Neukunde einen speziellen bwin Bonus Code für Wetten benötigt.

bwin Einzahlungsbonus: Die Fakten & Bedingungen

  • Bonus: 50 Euro (100 Prozent) Ersteinzahler-Bonus
  • Bedingungen: 3x Bonusbetrag + Einzahlungsbetrag (Mindestquote: 1.7)
  • Bonuscode: –
  • Ausgeschlossene Zahlungsmethoden: 
  • Mindesthöhe Einzahlung: 10 Euro
  • Optimale Einzahlung: 50 Euro (100 Euro Startguthaben)
  • Gültigkeit des Bonus: 365 Tage
  • Bonus auszahlbar: Ja
  • Weitere Boni: –

Jetzt Bwin Bonus bis zu 50€ einlösen »

Der 50 Euro bwin Einzahlungsbonus wird durch die Einzahlung von mindestens 10 Euro automatisch aktiviert. Gewertet wird dabei immer die erste Einzahlung. Eine zweite Einzahlung kann nicht genutzt werden, um den Bonusbetrag zu erhöhen. Der Kunde muss bei der Einzahlung und auch bei der Registrierung keinen bwin Bonus Code angeben. Sobald der Bonus gutgeschrieben ist, kann der Kunde damit beginnen, den Bonusbetrag und den eingezahlten Betrag jeweils 3-fach umzusetzen. Gezählt werden dabei nur die Wetten, die eine Quote von mindestens 1.7 haben. Der Kunde kann sich ein ganzes Jahr lang Zeit lassen, um den Bonus umzusetzen, so dass auch Gelegenheitswetter keinen Stress bekommen bei der Umsetzung des Wettbonus. Bei den meisten Bonusangeboten in unserem Wettbonus Vergleich ist die Bonusfrist deutlich kürzer.

Die wichtigsten Hinweise zur Einzahlung & Einlösung des Bonus:

Es ist grundsätzlich sehr wichtig, vor der ersten Einzahlung die Bonusbedingungen zu kennen, denn viele Sportwetten-Fans machen den Fehler, zuerst einzuzahlen und dann nachzuschauen, wie der Bonus funktioniert. Das kann leider fatale Folgen haben. Wichtig ist bei bwin, dass kein Gutschein Code angegeben wird und die erste Einzahlung nicht niedriger als 10 Euro ist. Bei dieser Einzahlungshöhe beträgt das Startguthaben 20 Euro. Bei der optimalen Einzahlung von 50 Euro erhält der Kunde den maximalen Bonus in Höhe von 50 Euro und damit ein Startguthaben von 100 Euro. Bevor das Startguthaben ausgezahlt werden kann, muss der Kunde aber die Umsatzbedingung erfüllen. Eine vorzeitige Auszahlung ist problematisch, denn in diesem Fall muss der Kunde Gefahr, dass der Bonus und der Bonusgewinn ohne weitere Ankündigung gelöscht werden. Grundsätzlich sollte eine Auszahlung erst dann erfolgen, wenn der Bonus komplett umgesetzt ist.

Für die erste Einzahlung gibt es verschiedene Optionen. Auch für die Auszahlung stehen bei bwin genügend Zahlungsmethoden zur Verfügung. Hier ist eine Übersicht:

Einzahlung möglich über: PayPal, Neteller, Skrill, SOFORT Überweisung, Paysafecard, Giropay, Ukash, Kreditkarte (2% Gebühr)

Auszahlung möglich über: Kalix, PayPal, Neteller, VISA, Banküberweisung, Skrill (alle Auszahlungen gebührenfrei)

Schritt für Schritt: So funktioniert die Aktivierung des bwin Bonus Codes

Unsere Experten haben sich viel Mühe gegeben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt, mit der auch ein unerfahrener Sportwetten-Fan ganz ohne Stress zum 50 Euro bwin Einzahlungsbonus kommt.

Da der Neukundenbonus nur ein einziges Mal zur Verfügung steht, sollte jeder Kunde die folgende Anleitung genau lesen.

Anmelden und bwin Einzahlungsbonus aktivieren in 4 Schritten

Schritt 1: Auf der Startseite wird die Registrierung mit einem Klick auf „Jetzt registrieren“ gestartet.

bwin Registrierung
Die Registrierung mit einem Klick starten

 

Schritt 2: Es ist sehr wichtig, die Registrierung mit richtigen Daten durchzuführen, damit später bei der Auszahlung keine Probleme entstehen.

bwin Registrierungsformular
Alle Daten korrekt und fehlerfrei angeben

 

Schritt 3: Nach der Registrierung wird eine Einzahlung angeboten. Die Einzahlung kann später aber auch jederzeit über „Jetzt einzahlen“ gestartet werden.

50 Euro bwin Bonus
Den 50 Euro bwin Bonus nutzen

 

Schritt 4: Eine Zahlungsmethode auswählen und mindestens 10 Euro einzahlen. Danach wird der Bonus automatisch gutgeschrieben.

bwin Zahlungsmethoden
Zahlungsmethode wählen

 

Der Ablauf bei der Registrierung und der ersten Einzahlung ist kinderleicht. Jeder neue Kunde kann letztlich auch ohne komplizierte Anleitung zum Neukundenbonus gelangen. Allerdings ist es sehr wichtig, dass die Anmeldung in Ruhe durchgeführt wird. Falsche Daten können zum Problem bei der Auszahlung werden, denn die Identität wird mit einer Ausweiskopie vor der ersten Auszahlung überprüft. Zudem ist es im Eifer des Gefechts schnell passiert, dass eine Einzahlung unter 10 Euro gemacht wird. Das wäre ein fataler Fehler, denn eine zu niedrige Einzahlung führt automatisch dazu, dass der Kunde den Neukundenbonus nicht mehr nutzen kann. Jeder Kunde hat genau einen Chance, den Bonus zu aktivieren. Da nicht einmal ein bwin Gutschein Code benötigt wird, sollte das in der Praxis auch funktionieren.

Unser Tipp zur effizienten Umsetzung – So solltest du vorgehen

Zunächst einmal ist es sinnvoll, vor der ersten Wette bereits über eine vernünftige Strategie nachzudenken. Es gibt viele Sportwetten-Strategien, die für den Einzahlungsbonus ohne

bwin Gutschein Code sehr gut geeignet sind. Die Basis sollte dabei immer eine Value-Strategie sein, die auf einem Wettquoten Vergleich basiert. Je besser die einzelnen Wetten sind, die zum Umsetzen des Bonus genutzt werden, desto höher ist die Chance, am Ende einen Gewinn auszahlen zu können. Bei bwin sind die Wettquoten zwar insgesamt nicht gerade auf einem überragenden Niveau, aber es gibt trotzdem viele gute bis sehr gute Quoten mit einem ordentlichen Value. Zudem ist die Mindestquote so niedrig, dass es sich durchaus lohnen kann, Wetten mit der Quote 1.7 oder knapp darüber zu suchen für den Bonusumsatz.

bwin App
Es gibt auch eine bwin App

Geldmanagement beginnt schon vor der ersten Einzahlung

Schon vor der ersten Einzahlung sollte sich jeder Kunde genau überlegen, welches Geld für Sportwetten aktuell zur Verfügung steht. Mehr Geld sollte dann auch nicht eingezahlt werden. Des Weiteren ist es aber auch sinnvoll, das Geld beim Umsetzen des Bonus nicht planlos einzusetzen. Zur Strategie gehört auch immer die Festlegung der Einsatzhöhe. Es ist wenig sinnvoll, bei jeder einzelnen Wette den Einsatz neu zu definieren. Viel besser und praktischer ist es, gleich zu Beginn eine feste Einsatzhöhe zu definieren, die dann für alle Wetten gilt.

Kleine Einsätze sind für die meisten Strategien optimal

Auch wenn es Ausnahmen gibt: Für die meisten erfolgreichen Strategien gilt, dass kleine Einsätze besser sind als große. Der Grund dafür ist vor allem die bessere Risikoverteilung bei kleinen Einsätzen. Bei großen Einsätzen gibt es leider immer das Risiko, dass schon ein wenig Pech ausreicht, um einen wesentlichen Teil des Startguthabens zu verlieren. Dieses Risiko kann ein Sportwetten-Fan durchaus eingehen, aber sinnvoll ist das nicht unbedingt. Wer Gewinne optimieren möchte, nicht nur bei bwin, sollte auf kleine Einsätze achten.

Fazit zum bwin Einzahlungsbonus: Lukrativer Bonus mit ordentlicher Bonussumme

Der 50 Euro bwin Gutschein für Neukunden ist komfortabel gestaltet und wird ohne großen Aufwand als Belohnung für die erste Einzahlung gutgeschrieben. Die Bonusbedingungen sind sehr günstig, so dass es eine realistische Chance gibt, einen Bonusgewinn bei bwin zu erzielen. Besonders angenehm ist zudem, dass es keinen speziellen bwin Bonus Code für Wetten gibt, den der neue Kunde vergessen könnte. Der Bonus ist insgesamt sehr kundenfreundlich gestaltet und auch bei den Bonusbedingungen gibt es keine versteckten Haken. Nur auf eine Einzahlung mit Kreditkarte sollte aufgrund der Gebühren verzichtet werden. Eine gute Alternative ist PayPal.

bwin Einzahlungsbonus ist ein gelungenes Gesamtpaket

bwin hat uns mit dem attraktiven Neukundenbonus durchaus überzeugen können. Lediglich die Bonushöhe von „nur“ 50 Euro ist ein kleiner Makel. Allerdings gibt es viele Kunden, die ohnehin keine größere Einzahlung machen würden, so dass dieser Makel nur für einen Teil der Kunden relevant ist. Es gibt noch einige bessere Angebote auf dem Markt, bei denen höhere Bonussummen möglich sind, zum Beispiel den Betway Bonus, den Tipico Bonus und den Interwetten Bonus. Mit diesen Angeboten kann der bwin nicht ganz mithalten, aber dennoch empfehlen wir dieses sehr gute Bonusangebot jedem ambitionierten Sportwetten-Fan, denn bei bwin bekommen die neuen Kunden einen echten Bonus-Vorteil geboten.

Jetzt bwin Bonus bis zu 50€ einlösen »

5 Dinge, die du beim bwin Bonus einlösen dringend vermeiden solltest

Unsere Sportwetten-Experten haben sich zusammengesetzt und die wichtigsten Tipps für den Gutschein von bwin zusammengestellt. Der folgende kleine Sportwetten Ratgeber hilft jedem neuen Kunden dabei, die typischen Fehler zu vermeiden.

Tipp 1: Keinen Bonuscode bei der Registrierung und der ersten Einzahlung angeben!

Im Internet kursiert der eine oder andere bwin Bonus Code aus längst vergangenen Zeiten. Deswegen ist es durchaus nachvollziehbar, dass es Sportwetten-Fans gibt, die einen solchen Code bei der Registrierung oder der ersten Einzahlung angeben. Das ist aber ein Fehler, denn für den 50 Euro Neukundenbonus muss das Bonuscode-Feld jeweils leer bleiben. Ein ungültiger Bonuscode wird zwar in der Regel einfach ignoriert, aber das Risiko sollte niemand eingehen. Ansonsten ist die Sportwetten Strategie eventuell schon gescheitert, bevor das Geld auf dem Konto gutgeschrieben ist.

Tipp 2: Die Mindestquote bei allen Wetten beachten!

Nur weil die Mindestquote 1.7 beträgt, heißt das noch nicht, dass nicht auch andere Wetten in der Bonuszeit möglich wären. Allerdings werden diese Wetten nicht für den Umsatz gezählt und das ist ein Problem. Wenn eine Wette verloren geht, die eine Quote unter 1.7 hat, ist das ein herber Kapitalverlust. Es gibt nach unserer Auffassung keine Wetten mit einer Quote unter 1.7, die so wichtig wären, dass unbedingt eine Platzierung in der Bonuszeit stattfinden müsste. Wir raten deswegen dazu, auf Wetten mit niedrigen Quoten zu verzichten, um den Bonus nicht zu gefährden.

bwin Livewetten
Bei bwin gibt es auch Livewetten

Tipp 3: Mindestens 10 Euro einzahlen beim ersten Mal!

Auch wenn es nur selten vorkommen kann: Bei der ersten Einzahlung ist es durchaus möglich, zu wenig einzuzahlen und damit den Bonus zu verpassen. Besonders gefährdet sind Kunden, die mit der Zahlungsmethode Banküberweisung einzahlen, denn bei dieser Option gibt es die Möglichkeit, deutlich unter den Betrag von 10 Euro zu bleiben. Bei den meisten anderen Zahlungsoptionen gibt es einen Mindestbetrag, der bei 10 Euro oder höher liegt. In jedem Fall ist es wichtig, vor der ersten Einzahlung noch einmal genau zu überprüfen, dass die Einzahlung die richtige Höhe hat.

Tipp 4: Eine sinnvolle Strategie für den Bonus anwenden!

Es gibt nicht wenige Sportwetten-Fans, die Strategien weder nutzen noch verstehen. Das ist auch völlig legitim, zumal es viele Sportwetten-Fans gibt, die lediglich ein wenig Spaß in ihrer Freizeit haben möchten. Wer sich alleine auf Intuition und Erfahrung verlässt, kann durchaus hin und wieder einen kleinen oder großen Gewinn erzielen. Langfristig, das zeigen alle unsere Erfahrung, sind jedoch ausgetüftelte Strategien erfolgreicher. Beispielsweise wäre eine klassische Favoriten-Kombiwetten-Strategie oder auch eine moderne Systemwetten-Strategie für den bwin Bonus gut geeignet.

Tipp 5: Vor der ersten Auszahlung Identität verifizieren!

Für Einsteiger im Sportwetten-Geschäft ist es vielleicht ein wenig verwirrend, dass die erste Auszahlung nicht einfach nach der Bonusphase gemacht werden kann. Jeder Kunde muss sich zunächst identifizieren über eine Ausweiskopie, die auf der Auszahlungsseite hochgeladen werden muss. Erst wenn ein Mitarbeiter überprüft hat, dass die registrierte Person auch die Person ist, die den Ausweis vorgezeigt hat, werden Auszahlungen freigeschaltet. Dieser Prozess ist nur einmal nötig und dient alleine dem Schutz vor Geldwäsche. Fast alle Sportwetten-Anbieter im Wettanbieter Vergleich verlangen eine Verifizierung der Kundendaten vor der ersten Auszahlung.

Jetzt bwin Bonus bis zu 50€ einlösen »

bwin ist ein sehr bekannter und beliebter Sportwetten-Anbieter mit österreichischen Wurzeln. Schon seit 1998 ist bwin auf dem Markt der Online-Sportwetten aktiv und hat sich einen sehr guten Ruf erarbeitet. Nicht zuletzt als Sponsor von Manchester United, dem FC Bayern München oder auch Real Madrid ist bwin zu einer europäischen…

Review Overview

Sehr gut

Der 50 Euro bwin Bonus ist ein sehr guter 100 Prozent Bonus mit fairen Bonusbedingungen. Schon ab einer Einzahlung von 10 Euro bekommen die Kunden einen echten Vorteil geboten.

User Rating: 3.7 ( 1 votes)

Auch interessant:

Expekt Einzahlungsbonus: 200% bis 50 EUR Bonus Code einlösen

Expekt ist ein Buchmacher, der in Schweden entstanden ist, längst aber mit einer Malta-Lizenz in ...